Kurznachrichten – Kleiner Tagesbruch in der Westerfilder Straße

| Keine Kommentare

Anwohner entdeckt Loch vor dem Haus mit der Nr. 17

In der Westerfilder Straße ist in Höhe der Hausnummer 17 ein kleiner Tagesbruch aufgetreten. Das Loch wurde dem Tiefbauamt als Absenkung auf der Straße durch einen Anwohner am Montagnachmittag gemeldet.
Mitarbeitende des Tiefbauamtes stellten unter der Asphaltdecke einen Hohlraum in der Größe von 60x60x60 cm fest, der unter Wasser stand, Da als Ursache sowohl Schäden an Abwasserkanälen als auch an Wasserrohren in Frage kamen. wurden  umgehend Stadtentwässerung und DONETZ eingeschaltet,
Wegen des Schadens in der Fahrbahn musste die Fahrbahn  zwischen Mosselde und Rhodesdieck teilweise gesperrt werdem. Dennoch ist die Straße in beiden Richtungen befahrbar.

Die Stadtentwässerung hat bei ihren Untersuchungen bisher noch keine  Schäden gefunden,  die Ursachensuche geht somit zunächst weiter.

Quelle: Pressestelle der Stadt Dortmund
   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.