Kurznachrichten: Verein Forum Dunkelbunt

| Keine Kommentare

Neue Gruppenangebote für Trauernde

Der inzwischen dritte Jahreskurs für Trauernde des Vereins Forum Dunkelbunt startet am 21. September 2020. Er richtet sich vorwiegend an Menschen, die ihre/n LebenspartnerIn verloren haben. Außerdem bietet der Verein neuerdings einen Zwei-Tage-Workshop für Menschen, die als Erwachsene Vater oder Mutter betrauern.

Die neue Jahresgruppe kommt einmal monatlich zusammen, montags von 18 bis 21 Uhr. Es werden jeweils verschiedene Themen bearbeitet, die das Leben von Trauernden bestimmen, z.B. „Wüten oder Weinen“, „Die Angst der Anderen“, „Kraft und Ohnmacht“. Es unterstützen sich alle – auf verschiedene Art – in dem Prozess des Suchens und Findens.

Gruppenleiterin Beate Schwedler (Trauerbegleiterin BVT): „Trauernde stehen meist vor einem gigantischen Umbauprozess ihres Lebens. Es hilft ihnen deshalb, sich auf neues, unbekanntes Terrain einzulassen und sich in neuen Feldern auszuprobieren.“ Der Infoabend zu der Jahresgruppe ist am Montag, 7. September, 18 Uhr in den Vereinsräumen an der Dresdener Straße 15 (Hinterhaus).

Für das Angebot wird ein Unkostenbeitrag erhoben (Jahresgruppe 150 Euro / Zweitagesworkshop 70 Euro). Für Hartz IV-Empfänger sind die Angebote kostenlos. Erforderlich ist für alle Angebote eine Anmeldung: Kontakt: Beate Schwedler Telefon 0231-53300880 oder beateschwedler@forum-dunkelbunt.de
Quelle: Forum Dunkelbunt

 

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.