Sport in Coronazeiten (2)

| 3 Kommentare

Tischtennis-Saison bis Jahresende unterbrochen – Der TV-Mengede hat nun erst mal Pause

Folgender Beschluss ging den Tischtennisvereinen gestern (25.10.2020) zu:

1. Der Spielbetrieb in allen Spiel- und Altersklassen des WTTV (einschließlich seiner Bezirke und Kreise) wird bis zum 31.12.2020 unterbrochen. 

2. Alle bisher nicht ausgetragenen Mannschaftskämpfe der Vorrunde werden gestrichen. 

3. Die Unterbrechung des Spielbetriebes bis zum 31.12.2020 gilt uneingeschränkt auch für Turniere (Westdeutsche Meisterschaften, Ranglistenspiele, offene Turniere, andro WTTV-Cup) und Pokal-wettbewerbe (auch für die Pokalendrunde NRW-Liga am 3.1.2021). 

4. Die Saison 2020/21 wird ab Januar 2021 fortgesetzt. Hierfür werden nur die Begegnungen der bereits geplanten Rückrunde herangezogen, soweit sie in der Vorrunde nicht stattgefunden haben.

Wir wünschen den aktiven Sportkameraden zunächst die beste Gesundheit und im neuen Jahr einen erfolgreichen Start in die restliche Saison.

   Send article as PDF   

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.