Dreister Einbruch bei Lotto/Zeitschriften Lübbert – Gesamtschaden von weit über 10.000 Euro

Ein Nachbar hörte Lärm und alarmierte die Polizei

Der Laden der Lottoagentur Lübbert war in dieser Woche Ziel von Einbrechern.

Wer in diesen Tagen die Zeitschriften-, Tabakwarenhandlung und Lottoagentur Lübbert in Mengede betritt, dem wird die zersplitterte Scheibe der Eingangstür auffallen. Der kleine Laden an der Siegburgstraße war in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag dieser Woche Ziel eines dreisten Einbruchs. Die Täter zertrümmerten nicht nur die Scheibe, sie hebelten auch den Rolladenverschluss auf und beschädigten ihn stark. Dabei mussten sie Lärm verursacht und auch riskiert haben, auf frischer Tat ertappt zu werden. Denn auch in der Nacht kommt dort hin und wieder ein Auto vorbei.

„Wir wurden nachts um halb drei von der Polizei ins Geschäft gerufen“, berichtet die Inhaberin Karin Lübbert, die mit ihrem Mann in Waltrop wohnt. „Ein Nachbar von gegenüber hatte gegen 2 Uhr Lärm gehört und bemerkt, dass etwas nicht stimmte. Daraufhin hatte er die Polizei alarmiert.“ Doch als die eintraf, waren der oder die Täter schon über alle Berge. Der Nachbar hatte zwei Männer mit Plastiktüten beobachtet, ein Dritter hatte wohl „Schmiere“ gestanden. Den gesamten Zigarettenvorrat hatten sie als Diebesgut mitgenommen, die Kleingeldkasse hatten die Täter aufgebrochen und den Inhalt ebenfalls mitgehen lassen. Den Gesamtschaden beziffert Karin Lübbert auf weit über 10.000 €.

Die von Einbrechern beschädigte Eingangstür.

Doch es ist nicht nur der Sachschaden, der ihr zu schaffen macht. Da sind auch psychische Auswirkungen. In der Nacht stellt sich Schlaflosigkeit ein und sie muss an den Einbruch denken. „Als ich heute Morgen mein Geschäft betrat, hatte ich ein ganz mulmiges Gefühl. Am liebsten hätte ich einen meiner Hunde mitgenommen.“ Doch die sind von der erklärten Hundeliebhaberin so friedvoll erzogen worden, dass sie auch bei der Entdeckung eines Diebes wahrscheinlich nicht zufassen würden.

   Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.