Basketball-Nachwuchsarbeit meisterlich

Junges Trainerteam führt die U14 des TV Mengede
in die Basketball Jugendlandesliga

Von Dirk Schulte

Am vergangenen  Sonntag fand das entscheidende Spiel der zweiten Qualifikationsrunde im Basketball statt. Ausrichter war der TV Mengede. Gespielt wurde in der Halle der Regenbogengrundschule.

Schon im ersten Viertel konnte das Team des TV Mengede gegen die Gäste aus Solingen mit den Startspielern Sami, Robin, Sean, Anton und Laurenz 28:13 in Führung gehen. Durch ein gutes Zusammenspiel mit wenigen technischen Fehlern und hohem Tempo konnte die Führung bis zum Schluss gehalten werden.

Durch geschicktes Einwechseln der Spieler Raphael, Leon, Friedrich, Jaden und Tom endete das Spiel verdient 75:49.
Dies ist umso erfreulicher, da die Mannschaft aus Spielern der U12 und U14 erst seit einem Monat zusammen trainierten. Hier hat das junge talentierte Trainerteam, Mattia Rüdiger und Max Wamser, ganze Arbeit geleistet.

Foto: Dirk Schulte; zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken!

 

Kommentare sind geschlossen.