Kurznachrichten – Hofladenradtour des BUND

Hofladenradtour des BUND in den Dortmunder Nordwesten

Foto: BUND

Wer regionale Produkte kauft, schont das Klima. Zusammen mit dem ADFC radelt der BUND  auch in diesem Jahr wieder gegen den Klimawandel. Die Radtour führt am 12.9.2020 in den Dortmunder Nordwesten und nach Castrop, u.a. zu zwei Biohöfen und durch die Naturschutzgebiete Beerenbruch und Im Siesack. An der Stadtgrenze zu Castrop-Rauxel is ein Abstecher zu den Emscher-Auen am HRB der Emschergenossenschaft geplant.

Treffpunkt ist um 12.00 Uhr der Bahnhof Mengede. Dauer ca. 4 Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro. Für Mitglieder von ADFC und BUND ist die Tour kostenlos. Die Tour findet unter Beachtung der Corona-Regeln und einer Begrenzung von maximal 15 Personen statt. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich: BUNDteam(at)bund-dortmund.de
   Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.