Endspurt im Amtshaus für 2019

| Keine Kommentare

Letzte öffentliche Sitzung der BV am Mittwoch

Der Sitzungssaal im Amtshaus ist am kommenden Mittwoch wieder Treffpunkt der Lokalpolitik.

Im Amtshaus geht es am kommenden Mittwoch, 27. November, ab 16 Uhr, noch einmal – zum letzten Mal in diesem Jahr – um die Kommunalpolitik: Auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung stehen 13 Vorlagen der Verwaltung, die von der Bezirksvertretung (BV) zur Kenntnis genommen bzw. empfohlen werden sollen. Zu Anfang gibt es einen mündlichen Bericht über das Thema „Kommunaler Ordnungsdienst“.

Das Quartiersmanagement Westerfilde /Bodelschwingh wird seinen Antrag auf einen Zuschuss für das Sommerfest 2020 wiederholen. Eine Anfrage und sieben Anträge der Fraktionen sowie zwei Mitteilungen der Verwaltung runden das Programm des öffentlichen Teils ab.

Unter anderem steht eine Entscheidung über die Dortmunder Förderschulen im Zusammenhang mit der Schulentwicklungsplanung 2018 bis 2023 an. Durch steigende Schülerzahlen könne es in diesem Bereich sowohl zur Notwendigkeit baulicher Erweiterungen als auch finanzieller Mehrausgaben kommen, heißt es in der dazugehörigen Drucksache. Dortmund verfügt über zehn Förderschul-Standorte; einer davon ist die Mengeder Wilhelm-Rein-Schule.

Andere Jagdregeln im neuen Landschaftsplan

Änderungen zu den jagdlichen Regelungen im Rahmen der Neuaufstellung des Landschaftsplanes Dortmund dürften für etliche Grundstückseigentümer des Stadtbezirks Mengede von Interesse sein, nachdem sich Jagd- und Naturschutzverbände nach langem Ringen auf einen Kompromiss einigen konnten. Im Stadtbezirk sind folgende Gebiete von den textlichen Festsetzungen betroffen: Beerenbruch, Mastbruch-Rahmer Wald sowie die Hochwasserrückhaltebecken Ellinghausen und Mengede. Hundebesitzer müssen beachten, dass sie ihre Vierbeiner im Wald zwar ableinen dürfen, aber nur, wenn ihr bester Freund auf den Wegen bleibt. Außerhalb des Waldes müssen Hunde im Schutzgebiet angeleint werden – auch auf Straßen und Wegen.

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.