28. Juni 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Erneut Nein zu Waltrops Industrieplänen

Bezirksvertretung schickt geänderten Antrag auf den Weg Die Mengeder Lokalpolitiker unternehmen einen neuen Versuch, das Waltroper „Im Dicken Dören“-Projekt zu verhindern. In der letzten Sitzung hat die SPD-Fraktion den im Mai unerwartet zurückgezogenen Antrag wieder auf die Tagesordnung gesetzt. Diesmal … Weiterlesen

21. Juni 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Neuer Anlauf gegen “Im Dicken Dören”

BV startet mit großem Programm in die Juni-Sitzung Die Mengeder SPD-Bezirksfraktion unternimmt in der letzten Sitzung vor der Sommerpause einen neuen Anlauf gegen die Waltroper „Im Dicken Dören“-Pläne: Nachdem im Mai der Antrag, ein Industriegebiet in direkter Nachbarschaft zum Groppenbruch … Weiterlesen

11. Mai 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Beschwerdeführer gibt nicht auf

 „Wohnraumentfremdung“ an der Königsheide Nein, ein geflügeltes Wort wie „und täglich grüßt das Murmeltier“ wäre unpassend. Ex-CDU-Ratsvertreter Heinz Brunstein findet es nicht lustig, die Bezirksvertretung regelmäßig um Unterstützung zu bitten, damit er eine Antwort der Verwaltung auf seine Beschwerde und … Weiterlesen

9. Mai 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Antrag gegen “Dicken Dören” zurückgezogen

Mengeder für Verkehrskonzept und gegen B1-Sperrung für Lkw Überraschung im Amtshaus zum Auftakt der öffentlichen Sitzung: Die SPD zog ihren Antrag, das Waltroper Industriegebiet „Im Dicken Dören“ am Rande des Groppenbruch müsse verhindert werden, zurück. Es gebe noch Beratungsbedarf, so … Weiterlesen

20. März 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Schildbürgerstreich korrigieren

 BV-Forderung: Dialogdisplay zur Königsheide verlegen Dialogdisplays zeigen Verkehrsteilnehmern, ob sie zu schnell oder mit angemessener Geschwindigkeit unterwegs sind, was durch die Aufforderung „Langsam“in Rot oder ein grünes „Danke“ signalisiert wird. Solche Anlagen werden in der Regel an stark befahrenen Schul- … Weiterlesen

18. März 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Damoklesschwert über Groppenbruch

Abgehaktes Gewerbegebiet wieder ausgegraben Das Damoklesschwert schwebt weiter über dem Groppenbruch: Nicht nur das Waltroper Vorhaben „Im Dicken Dören“, sondern auch das vor Jahren bereits abgehakte Kooperationsprojekt mit Lünen, das „Gewerbegebiet Groppenbruch“, könnte Wirklichkeit werden. Im zweiten Fall ist es … Weiterlesen

9. März 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Lernfabrik 4.0 auf Zeche Westhausen

Im Amtshaus geht es wieder um Geld und Ideen für Mengede Berichterstatter, 13 Verwaltungsvorlagen bzw. Anträge von Organisationen und Einrichtungen, je acht Anfragen und Anträge der Fraktionen: In diesem Monat hat die Bezirksvertretung (BV) Mengede erneut ein umfangreiches Programm abzuarbeiten. … Weiterlesen

3. November 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

RVR: Zukunftspläne für Mengede

Zwei interkommunale Gewerbeflächen und Waltroper Industrieprojekt Die Pläne des Regionalverbandes Ruhr (RVR) sehen für Mengede bedeutende Veränderungen vor. Der Stadtbezirk, bisher in punkto Grün an zweiter Stelle in der Stadt, soll viel davon für neue große Gewerbe- und Industrieflächen opfern. … Weiterlesen

17. September 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Unerwünschtes in der Nordwärts-Liste

Achenbach-Hafen und Gewerbegebiet Groppenbruch Was hat „nordwärts“ dem Stadtbezirk Mengede bisher gebracht? Die Bezirksvertretung nahm jetzt den Sachstandsbericht zu den bisherigen Teilprojekten mit gemischten Gefühlen zur Kenntnis. In der umfangreichen Projektliste tauchen nämlich einige ungeliebte und mehrfach abgelehnte Vorhaben auf. … Weiterlesen

13. September 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Im Dicken Dören: Wirtschaft vs. Umwelt

  Waltrops Bürgermeisterin und Planungschef berichteten im Amtshaus Sichere Arbeitsplätze und Steuereinnahmen auf der einen Seite der Stadtgrenze, Verlust von Lebensqualität und Natur auf der anderen Seite – dieser Konflikt stand gestern im Amtshaus im Mittelpunkt. Waltrops Bürgermeisterin Nicole Moenikes … Weiterlesen

9. September 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Mengeder Grün für Waltroper Industrie

1. BV-Sitzung nach den Ferien diskutiert gewichtige Themen Die Bezirksvertretung (BV) startet nach den Ferien mit zwei gewichtigen Themen in die neue Sitzungsperiode: Das von der Stadt Waltrop geplante Industriegebiet „Im Dicken Dören“ und die weitere Entwicklung des ehemaligen Knepper-Geländes … Weiterlesen

12. Juli 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Waltrop will Industriegebiet am Rande von Mengede

Bezirksvertreter geschockt von überraschender Nachricht Sie seien„schockiert, so spät davon zu erfahren“ und waren sich einig, „wenn wir könnten, lehnten wir das ab“. Die Reaktion der Bezirksvertretung (BV) Mengede auf die Waltroper Pläne, ein Logistik-Unternehmen direkt an der Mengeder Stadtgrenze … Weiterlesen

8. Juli 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Mehr Lkw-Verkehr im Groppenbruch?

Waltroper Pläne am Mittwoch Thema in der BV-Sitzung Waltrop plant direkt an der Grenze zum Groppenbruch die Ansiedlung eines Betriebes der Logistikbranche. Die alteingesessene Waltroper Firma „Fahrzeugbau Langendorf“ produziert, verkauft und vermietet Spezial-Lkw. Die im Planungsprozess vorgeschriebene Umweltprüfung („Scoping“) fand … Weiterlesen

20. Oktober 2017
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Zukunft des Groppenbruch? Stochern im Nebel

Wirtschafts- vs. Naturinteressen im Kampf um die Bergehalde Die Zukunft der Halde Groppenbruch scheint nach wie vor ungewiss. Die Nachricht, der Regionalverband Ruhr (RVR) beabsichtige, der Ruhrkohle AG das Gelände abzukaufen, macht Lokalpolitiker im Stadtbezirk nervös. Welche Pläne verfolgt der … Weiterlesen