13. September 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Schlaflose Nächte am alten N & E Gelände

Dönnstraßen-Anwohner beschweren sich im Amtshaus Schlaflos in Nette? Diesem Schicksal scheint die Nachbarschaft des früheren Nickel & Eggeling-Geländes an der Dönnstraße nicht zu entkommen. Bereits in den letzten Jahren beklagten die Bürger dort nächtliche Störungen, unheimliche Begegnungen mit fremden Besuchern, … Weiterlesen

8. September 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

BV startet mit Mammut-Programm

Erste Sitzung im Amtshaus nach den Sommerferien Nach der Sommerpause startet die Bezirksvertretung am kommenden Mittwoch, 11. September, mit einer Mammut-Tagesordnung in die erste der drei 2019 noch anstehenden Sitzungen: Zur Schulentwicklungsplanung und den Anmeldezahlen für den weiterführenden Schulen werden … Weiterlesen

5. September 2019
von Cawi Schmälter
Keine Kommentare

iResilience im Jungferntal

Pilotprojekt soll Folgen des Klimawandels mildern Ein kompliziertes Wort für ein komplexes Problem. i für intelligent und Resilience für Widerstands- bzw. Anpassungsfähigkeit gegen den Klimawandel, der nach Ansicht aller Wissenschaftler unumkehrbar ist, bilden die Überschrift für ein „nordwärts“-Projekt.    Send … Weiterlesen

1. September 2019
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Das Engagement der Bürgerinitiative “Der Wiesengrund muss bleiben!” hat sich gelohnt

Gaststätte “Im schönen Wiesengrund“ steht vor Wiedereröffnung! Gemeinsam mit der Unterstützung aller Mitglieder der Bürgerinitiative “Der Wiesengrund muss bleiben!” haben wir es geschafft! Zwar konnten wir lange nichts berichten, aber seit dem 1. August ist es amtlich:. Unsere Gaststätte “Im schönen Wiesengrund” … Weiterlesen

9. Juli 2019
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

“Nein! Zum Gewerbegebiet Im Dicken Dören”

Informationsveranstaltung in  der Feuerwehrwache Groppenbruch Die Bürgerinitiative „Nein! Zum Gewerbegebiet Im Dicken Dören“ hatte die AnwohnerInnen aus Groppenbruch und Umgebung zu einer ersten Informationsveranstaltung zum geplanten Industriegebiet auf der Halde im Grenzbereich Waltrop/Mengede eingeladen.     Send article as PDF