17. Februar 2021
von Peter Kaufhold
Kommentare deaktiviert für Die Fassade am Mengeder Saalbau ist marode. Umfassende Sanierung kostet knapp 1,7 Millionen €

Die Fassade am Mengeder Saalbau ist marode. Umfassende Sanierung kostet knapp 1,7 Millionen €

Was ist nun mit dem Glockenspiel und den Turmuhren? Aufgrund sichtbarer Risse und Abplatzungen an den Gesimsen des Hauptgebäudes und des Turmes am Saalbau Mengede, ist eine Fassadenuntersuchung zur Feststellung des allgemeinen bautechnischen Zustandes durchgeführt worden.

20. Januar 2021
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Urkunde aus dem Jahr 1900 im Wetterhahn der Kirchturmsspitze ist wieder in der Gemeinde gelandet

Urkunde aus dem Jahr 1900 im Wetterhahn der Kirchturmsspitze ist wieder in der Gemeinde gelandet

Auf der Kirchturmspitze des großen Turmes der katholischen St. Remigiuskirche thronte bis 1966 ein stolzer Wetterhahn, der bei einem Sturm herabstürzte und wegen zu großer Schäden dann durch ein Kreuz ersetzt wurde. In der Kugel, auf der einst der Hahn … Weiterlesen

19. Dezember 2020
von Franz-Josef Fedrau
Kommentare deaktiviert für Endstation Linie 5 – Heimatverein Mengede realisiert ein weiteres Kunstobjekt

Endstation Linie 5 – Heimatverein Mengede realisiert ein weiteres Kunstobjekt

Nr. 2 der Ideenreihe: “Kunst im öffentlichen Raum” Der Heimatverein Mengede errichtet im Rahmen seiner Ideenreihe „Kunst im öffentlichen Raum“ das zweite Kunstobjekt. Nach der Holzskulptur „Sturmgespräch“ im Schragmüllerpark Ende September 2019 soll jetzt an die legendäre Straßenbahn der Linie … Weiterlesen

16. Dezember 2020
von Cawi Schmälter
Kommentare deaktiviert für Aus einem Glockenturm wurde ein Turm

Aus einem Glockenturm wurde ein Turm

Das war kein Ruhmesblatt und wird so schnell nicht vergessen sein Aus Wut wurde Enttäuschung, aus Enttäuschung resignierende Akzeptanz. Nun geht es dem einzigen echten Wahrzeichen Nettes, dem Glockenturm der ehemaligen evangelischen Kirche an der Joachim-Neander-Straße, endgültig an den Kragen. … Weiterlesen

10. Dezember 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Kurznachrichten – Wandkalender Zeche Westhausen

Kurznachrichten – Wandkalender Zeche Westhausen

Wandkalender  mit Motiven aus der Umgebung der ehemaligen Schachtanlage Der beliebte Wandkalender des Geschichtskreises im Museum auf der Zeche Westhausen (ehemals REVAG) für das Jahr 2021 ist fertiggestellt. Er entstand in diesem Jahr erstmals in einer Kooperation mit dem Heimatverein … Weiterlesen

30. November 2020
von Peter Kaufhold
Kommentare deaktiviert für Sensation: Dortmunder Silberling aus dem 13. Jahrhundert gefunden

Sensation: Dortmunder Silberling aus dem 13. Jahrhundert gefunden

Ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger mit Metalldetektor erfolgreich Sie ist nur 1 mm dick, hat einen Durchmesser von 13 mm, wiegt gerade einmal 1,35 Gramm und ist trotzdem eine absolute Sensation. Die Rede ist von einer kleinen Silbermünze aus dem 13. Jahrhundert die … Weiterlesen

28. August 2020
von Diethelm Textoris
Keine Kommentare

Auf historischen Spuren durch Mengede

Kurzweiliger Vortrag von Franz-Heinrich Veuhoff bei der Zeitreise durch das alte Mengede Zu einem Rundgang durch das heutige Mengede auf historischen Spuren hatte in der vergangenen Woche der Ortsverein der SPD auf Anregung von Ratsmitglied Torsten Heymann interessierte Bürgerinnen und … Weiterlesen

4. Juni 2018
von Klaus Neuvians
1 Kommentar

Baudenkmäler im Stadtbezirk (16)

Wie halten wir es mit den Baudenkmälern im Stadtbezirk Mengede (Folge 16) Heute: Siegenstr. 6 Die Denkmalliste der Stadt Dortmund umfasst im Stadtbezirk Mengede 79 Baudenkmäler, darunter 21 Wohnhäuser, Villen oder Wohnsiedlungen und landwirtschaftliche Gebäude, 16 Wohn- und Geschäftshäuser, fünf öffentliche … Weiterlesen

6. Dezember 2017
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Entlastet vom Hansemann-Erbe?

Bezirksvertretung will weitere Fragen bei Ortstermin klären Die Sanierung des ehemaligen Hansemann-Säureharzlagers und der Kläranlage ist abgeschlossen. Jetzt legte das Umweltamt der Bezirksvertretung dazu einen Sachstandsbericht vor. Darin geht die Behörde auch auf die seit langem in Betrieb befindliche Grundwasserreinigung … Weiterlesen

25. Oktober 2017
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Erinnerung an die Reichspogromnacht 1938

Veranstaltung im Stadtbezirk Mengede zur Pogromnacht 1938 Zum 79. Mal jährt sich am 9. November die Reichspogromnacht, in der im Jahr 1938 in ganz Deutschland jüdische Geschäfte, Wohnungen und Einrichtungen von den Nazis angegriffen und zum Teil zerstört wurden.

1. Juni 2017
von Markus Kohlenberg
Kommentare deaktiviert für QR-Code informiert über die Geschichte der kath. Remigiuskiche

QR-Code informiert über die Geschichte der kath. Remigiuskiche

Im Rahmen einer kleinen Andacht segnete Pfarrer Hubert Werning ein kleines Schild mit einem QR-Code an der katholischen Remigiuskirche in Mengede und dankte dem Heimatverein für die gelungene Aktion.

26. Mai 2017
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Die Emscher – Fluss im Wandel

Die Emscher – Fluss im Wandel

Neues von den Emscher-Auen Am 11.5. war auf MENGED:InTakt! zu lesen, dass auf einer Länge von rund 1500 Metern erstmals ein Bereich des Emscher-Hauptlaufes naturnah umgestaltet wurde. Deutlich sichtbar zum vorherigen Zustand:

11. Dezember 2016
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Bahnhof Mengede

Bahnhof Mengede

Die Zeit vergeht… “Ab Ende 2018 soll der Rhein-Ruhr-Express (RRX) auch in Mengede seinen Betrieb aufnehmen können. So jedenfalls sieht es der Zeitplan der Deutschen Bahn (DB) AG vor.  Die modernere, schnellere und komfortablere Zugverbindung macht einen umfangreichen Um- und … Weiterlesen