9. Mai 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Antrag gegen “Dicken Dören” zurückgezogen

Mengeder für Verkehrskonzept und gegen B1-Sperrung für Lkw Überraschung im Amtshaus zum Auftakt der öffentlichen Sitzung: Die SPD zog ihren Antrag, das Waltroper Industriegebiet „Im Dicken Dören“ am Rande des Groppenbruch müsse verhindert werden, zurück. Es gebe noch Beratungsbedarf, so … Weiterlesen

20. März 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Schildbürgerstreich korrigieren

 BV-Forderung: Dialogdisplay zur Königsheide verlegen Dialogdisplays zeigen Verkehrsteilnehmern, ob sie zu schnell oder mit angemessener Geschwindigkeit unterwegs sind, was durch die Aufforderung „Langsam“in Rot oder ein grünes „Danke“ signalisiert wird. Solche Anlagen werden in der Regel an stark befahrenen Schul- … Weiterlesen

19. März 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Wohnen am Autobahnrand – nein danke

Kein Beifall aus dem Amtshaus für einen alten Vorschlag Kein Wohnungsbau bis an den Autobahnrand im Stadtbezirk Mengede! Nicht alle Änderungswünsche der Stadt Dortmund zum Entwurf des Regionalplans Ruhr fanden den Beifall der Bezirksvertretung. Daher empfahlen die Fraktionen im Amtshaus … Weiterlesen

18. März 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Damoklesschwert über Groppenbruch

Abgehaktes Gewerbegebiet wieder ausgegraben Das Damoklesschwert schwebt weiter über dem Groppenbruch: Nicht nur das Waltroper Vorhaben „Im Dicken Dören“, sondern auch das vor Jahren bereits abgehakte Kooperationsprojekt mit Lünen, das „Gewerbegebiet Groppenbruch“, könnte Wirklichkeit werden. Im zweiten Fall ist es … Weiterlesen

17. März 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Ferienspiele wie hier gibt’s nirgends

Sechs Wochen Programm für Kinder im Stadtbezirk Seit Jahrzehnten gibt es den Mengeder Ferienspaß für Kinder im Stadtbezirk. Und so lange werden die Aktionen für Jungen und Mädchen, die in den Sommerferien daheim bleiben, auch von der Bezirksvertretung unterstützt. Was … Weiterlesen

14. März 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Sprung in die Arbeitswelt von morgen

Westhausen: Vom historischen Pütt zur Lernfabrik 4.0 Nach Jahrzehnten soll es einen erneuten Anlauf zur Entwicklung des ehemaligen Zechengeländes Westhausen geben. Dortmunds Wirtschaftsförderung möchte auf dem Grundstück des zentral zwischen Westerfilde und Bodelschwingh gelegenen, zum Teil denkmalgeschützten Gebäude-Ensembles eine „Lernfabrik … Weiterlesen

9. März 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Lernfabrik 4.0 auf Zeche Westhausen

Im Amtshaus geht es wieder um Geld und Ideen für Mengede Berichterstatter, 13 Verwaltungsvorlagen bzw. Anträge von Organisationen und Einrichtungen, je acht Anfragen und Anträge der Fraktionen: In diesem Monat hat die Bezirksvertretung (BV) Mengede erneut ein umfangreiches Programm abzuarbeiten. … Weiterlesen

8. Februar 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Pionierleistung in Sachen Bildung

BV unterstützt erneut Mengeder Schul-Netzwerk Welche Schulform ist nach der Grundschule die Richtige für unser Kind? Der 2015 im Stadtbezirk Mengede eingeführte Bildungspass für Jungen und Mädchen ab der dritten Klasse gibt Orientierungshilfe. Barbara Winzer-Kluge, die Leiterin der Wilhelm-Rein-Förderschule und … Weiterlesen

7. Februar 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Viel mehr als schöne Fassaden

Berichterstatter schilderte der BV Vorhaben der Vonovia Allein bei den „Künstlergärten“-Fassaden soll es nicht bleiben. Die Vonovia hat sich für die Umsetzung des Mottos „Stadtteil der 1000 Gärten“ an ihren Großwohnanlagen in Westerfilde weit mehr vorgenommen. Wie das im Einzelnen … Weiterlesen