18. März 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Damoklesschwert über Groppenbruch

Abgehaktes Gewerbegebiet wieder ausgegraben Das Damoklesschwert schwebt weiter über dem Groppenbruch: Nicht nur das Waltroper Vorhaben „Im Dicken Dören“, sondern auch das vor Jahren bereits abgehakte Kooperationsprojekt mit Lünen, das „Gewerbegebiet Groppenbruch“, könnte Wirklichkeit werden. Im zweiten Fall ist es … Weiterlesen

8. März 2019
von Peter Kaufhold
Keine Kommentare

Erstellung einer Starkregengefahrenkarte für Dortmund

MENGEDE:InTakt! fragt: War das nicht längst überfällig? Die Stadtverwaltung teilt mit und beruft sich auf Hochwasserereignisse, die durch Starkregen entstanden sind. Wir veröffentlichen hier diese Information zum Thema, das oft nur jahreszeitbedingt in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung rückt. Berechtigte … Weiterlesen

18. Februar 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Knepper: Nun beginnt das große Aufräumen

Erfolg der Sprengung dank monatelanger Vorbereitung Sonntag, 17. Februar 2019 – an dieses Datum werden sich viele Mengeder erinnern, als den Tag, an dem drei Bauwerke, darunter zwei Landmarken des Stadtbezirks, im Rahmen eines spektakulären Events innerhalb von Sekunden von … Weiterlesen

17. Februar 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Perfektes Abschiedsfest für “Gustav Knepper”

Tausende sahen Sprengung der Kraftwerks-Überbleibsel „Gustav Knepper“ bekam ein perfektes Abschiedsfest. Da stimmte alles: das Wetter, die Stimmung bei Tausenden von Zuschauern und die Planung des großen Knalls. Kurz nach 11 Uhr verschwand als erstes das 70 Meter hohe Kesselhaus, … Weiterlesen

7. Dezember 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Steinwüsten-Wachstum ausgebremst

Mehrheit im Umweltausschuss für Antrag der Grünen Schluss mit dem ungehemmten Wachstum der Steinwüste: Die Stadt Dortmund soll in neuen Bebauungsplänen nur noch bepflanzte Vorgärten akzeptieren. Diesem Antrag der Bündnisgrünen stimmte jetzt der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung zu. Mit … Weiterlesen

11. Oktober 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Blumenwiese statt Rasen

Tiefbauamt informierte BV über „Stadtgrün Naturnah“ Blumenwiese statt Rasen: Das ist Dortmunds neues Ziel, wenn es um städtische Grünflächen geht. „Stadtgrün Naturnah“ heißt das bundesweite Projekt der Deutschen Umwelthilfe, an dem die Westfalenmetropole als eine von insgesamt 15 Kommunen teilnimmt. … Weiterlesen

14. September 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Knepper: Noch zwei Jahre Geduld nötig

Hagedorn-Projektleiter Mädel gab Bericht zum Stand der Dinge Dass eine Baustelle mit Kraftwerks-Ausmaßen nicht in ein paar Tagen abgewickelt werden kann, wundert niemanden. Von allen Beteiligten wird Geduld verlangt. Wie es mit dem früheren Knepper-Gelände weiter gehen soll, ist dennoch … Weiterlesen

13. September 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Im Dicken Dören: Wirtschaft vs. Umwelt

  Waltrops Bürgermeisterin und Planungschef berichteten im Amtshaus Sichere Arbeitsplätze und Steuereinnahmen auf der einen Seite der Stadtgrenze, Verlust von Lebensqualität und Natur auf der anderen Seite – dieser Konflikt stand gestern im Amtshaus im Mittelpunkt. Waltrops Bürgermeisterin Nicole Moenikes … Weiterlesen

9. September 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Mengeder Grün für Waltroper Industrie

1. BV-Sitzung nach den Ferien diskutiert gewichtige Themen Die Bezirksvertretung (BV) startet nach den Ferien mit zwei gewichtigen Themen in die neue Sitzungsperiode: Das von der Stadt Waltrop geplante Industriegebiet „Im Dicken Dören“ und die weitere Entwicklung des ehemaligen Knepper-Geländes … Weiterlesen

28. August 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Gruselige Moorgeschichten: Gänsehaut beim Heidefest

Traditionsveranstaltung vor besonderer Kulisse Kühles Regenwetter am Samstag dämpfte das Vergnügen, Sonne und angenehme Temperaturen am Sonntag bügelten alles wieder aus – wen wundert‘s also: Das 21. Heidefest lockte am letzten August-Wochenende 2018 wieder Massen von Besuchern in den Rombergpark. … Weiterlesen

8. Juli 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Mehr Lkw-Verkehr im Groppenbruch?

Waltroper Pläne am Mittwoch Thema in der BV-Sitzung Waltrop plant direkt an der Grenze zum Groppenbruch die Ansiedlung eines Betriebes der Logistikbranche. Die alteingesessene Waltroper Firma „Fahrzeugbau Langendorf“ produziert, verkauft und vermietet Spezial-Lkw. Die im Planungsprozess vorgeschriebene Umweltprüfung („Scoping“) fand … Weiterlesen

16. Juni 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Finanzspritze für Schulen und Boule Freunde

Grüne: Dringlichkeitsentscheid zu Intelligenztest unnötig Über finanzielle Unterstützung der Bezirksvertretung (BV) dürfen sich die Schulen des Stadtbezirks und die neu gegründeten Boule Freunde Mengede e. V. freuen. Die Westhausen-Grundschule braucht Geld für ihre interkulturellen Unternehmungen in diesem Jahr; die Wilhelm-Rein-Schule … Weiterlesen